Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Zustieg von der Schwaigerhütte zur Millstätter Hütte

Wanderung · Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Millstatt Verifizierter Partner 
  • Millstätter Hütte
    / Millstätter Hütte
    Foto: Sektion Millstatt, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Millstätter Hütte
    Foto: Sektion Millstatt, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Unsere Hausesel Leo und Lorenz
    Foto: Edith Widmann, ÖAV Sektion Millstatt
m 1900 1800 1700 1600 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Millstätter Hütte

Ein sehr kurzer Zustieg zur Millstätter Hütte auf der Millstätter Alpe. Die Millstäter Alpe ist das größte Granatvorkommen im Alpenraum und teilweise findet man entlang des Weges ein paar dieser Halbkristalle.

leicht
1,5 km
0:45 h
259 hm
0 hm

Autorentipp

Entlang des Kamms der Millstätter Alpe führt ein Höhenweg mit mehreren Etappen.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Millstätter Hütte, 1.880 m
Tiefster Punkt
Schwaigerhütte, 1.623 m

Einkehrmöglichkeit

Millstätter Hütte

Start

Schwaigerhütte (1.621 m)
Koordinaten:
DG
46.838671, 13.597131
GMS
46°50'19.2"N 13°35'49.7"E
UTM
33T 393026 5188191
w3w 
///weiche.stammt.neben

Ziel

Millstätter Hütte

Wegbeschreibung

Von der Schwaigerhütte folgt man ein kurzes Stück der Forststraße bergauf und folgt dann dem Wanderweg der die Serpentinen der Straße abkürzt. Man wandert entlang dem immer lichter werdenden Wald und trifft nach einiger Zeit wieder auf die Forststraße. Nun folgt man der Forststraße bis zur Millstätter Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Dieser Ausgangspunkt ist leider nicht mit öffentlichen Verkehersmitteln erreichbar.

Anfahrt

Über die A10 zum Autobahnknoten Spittal, dann über die B98 in Richtung Seeboden. Von dort über Schlossau und Tangern nach Tschierweg. Nun der Straße über Schwaigerschaft bergauf bis zur Schwaigerhütte folgen.

Parken

Parkplatz an der Schwaigerhütte.

Koordinaten

DG
46.838671, 13.597131
GMS
46°50'19.2"N 13°35'49.7"E
UTM
33T 393026 5188191
w3w 
///weiche.stammt.neben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Eine normale Wanderausrüstung inkl. Regenschutz und gutem Schuhwerk ist empfehelnswert.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,5 km
Dauer
0:45h
Aufstieg
259 hm
Abstieg
0 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.