Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern Top

Alm hinterm Brunn

Winterwandern · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weissensee Information Verifizierter Partner 
  • Alm hinterm Brunn
    / Alm hinterm Brunn
    Foto: Andrea Ronacher, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Andrea Ronacher, Weissensee Information
  • /
    Foto: Andrea Ronacher, Weissensee Information
m 1300 1200 1100 1000 900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Herrliche Wanderung durch den winterlichen Wald über einen schönen Forstweg auf der Sonnenseite des Weissensees.
mittel
3,9 km
1:42 h
351 hm
0 hm
Herrliche Wanderung von Neusch ausgehend auf einen schönen Forstweg auf die Alm hinterm Brunn mit herrlichem Ausblick auf dem See und in die verschneite Winterlandschaft.

Autorentipp

Ein Einkehrschwung lohnt sich immer. Am Holzofen zubereitete regionale Speisen sind immer ein Genuss.
Profilbild von Andrea Ronacher
Autor
Andrea Ronacher
Aktualisierung: 13.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.284 m
Tiefster Punkt
933 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da es im Winter vorkommen kann, dass der Weg verreist, finden Sie am Beginn des Wanderweges eine Box, wo Sie sich "Eiskrallen" ausleihen können.

Start

Ortstafel Neusach (932 m)
Koordinaten:
DG
46.717239, 13.302819
GMS
46°43'02.1"N 13°18'10.1"E
UTM
33T 370292 5175141
w3w 
///empfangen.blende.besitz

Ziel

Alm hinterm Brunn

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Ortstafel Neusach. Ein winterliche präparierter Forstweg führt uns geradewegs auf die Alm hinterm Brunn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Greifenburg/Weissensee und weiter mit dem Bahnhofsshuttle unter: www.naturparkshuttle.at (Reservierung bis spätestens 18 Uhr des Vortages) .

Anfahrt

Aus dem Norden (D, NL, B, L, DK, SK): 1) München - Salzburg - Tauernautobahn (A10) - Knoten Spittal -Greifenburg -     Weissensee

2) München - Salzburg - Badgastein (Bahnverladung-Tauernschleuse) - Mallnitz -     Möllbrücke - Greifenburg -Weissensee

3) München - Großglockner-Hochalpenstraße - Heiligenblut - Winklern - Iselsberg -     Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

4) München - Mittersill - Felbertauernstraße - Lienz -Oberdrauburg - Greifenburg -     Weissensee

Aus dem Westen (CH, F, I): Innsbruck - Mittersill - Felbertauernstraße oder Brennerautobahn - Lienz - Oberdrauburg - Greifenburg - Weissensee

Aus dem Osten (A, H): 1) Südautobahn(A2) - Villach - Spittal - Greifenburg - Weissensee oder Villach -     Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor - Weissensee 2) Westautobahn(A1) - Salzburg - Tauernautobahn(A10) - Knoten Spittal - Greifenburg -     Weissensee

Aus dem Süden (I, SLO, HR): 1) Udine - Tarvisio - Abfahrt Hermagor/Gailtal - Hermagor- Weissensee 2) Laibach - Karawankentunnel - Villach - Richtung Italien bis Abfahrt Hermagor/Gailtal -     Hermagor – Weissensee

Parken

Parkplatz P7 in Techendorf (gebührenpflichtig)

Koordinaten

DG
46.717239, 13.302819
GMS
46°43'02.1"N 13°18'10.1"E
UTM
33T 370292 5175141
w3w 
///empfangen.blende.besitz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,9 km
Dauer
1:42h
Aufstieg
351 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp Schneeoberfläche präpariert Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.