Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern Top

Obermillstatt -Grantsch über Feld und Wiese

Winterwandern · Millstätter See · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
MTG - Millstätter See Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterstimmung
    / Winterstimmung
    Foto: Krzysztof Jaracz, CC BY, Pixabay
  • / Pfarrkirche Hl. Johannes der Täufer in Obermillstatt
    Foto: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins, CC BY, Outdoor Active
  • / Millstättersee und Umland Obermillstatt Naturstamm-Forschungshaus Bimashofer
    Video: Reinhard Bimashofer
  • / Kreuzung Pfarrkirche Obermillstatt
    Foto: Claudia Striednig, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • / Blick auf das Obermillstätter Plateau
    Foto: Claudia Striednig, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • / Kreuzung Bildstock
    Foto: Claudia Striednig, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • / Bienenkästen vom Bienenhof Obermillstatt
    Foto: Claudia Striednig, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • / Bauernschmaus SB Häusl
    Foto: Karin Pfeifhofer, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • / Pöllandbach
    Foto: Claudia Striednig, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
  • / Ulis Kreativ Stadl Shop Obermillstatt
    Foto: Claudia Striednig, MTG - Millstätter See Tourismus GmbH
m 940 920 900 880 860 840 820 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Ausgehend vom Dorfplatz in Obermillstatt Rundweg  über die Felder ins Nachbardorf Grantsch am sonnigen Millstätter Plateau (Abstecher zum Wasserfall)
geöffnet
leicht
3,5 km
1:05 h
90 hm
89 hm

Start der Runde ist der Obermillstätter Dorfplatz. Als erstes geht man zur Pfarrkirche Hl. Johannes der Täufer - rechts weitergehen Wanderweg Nr. 61 Lammersdorf -Grantsch, bei der Weggabelung mit dem Bildstock folgt man dem Weg Nr. 61, beim Überqueren des Pöllandbaches kann man einen kurzen Abstecher zum Ortner Wasserfall machen, es geht dann quer übers Feld nach Grantsch, beim Bauernhof der Famile Hofer (Mörtlhof) runter ins Dorf - Tipp: rechts am Straßenrand steht das Bauernschmaus Häusl in dem man auf Selbstbedienungsbasis 7 Tage rund um die Uhr bäuerliche Produkte einkaufen kann. Oberhalb des Ortner Hofes (nach dem  Schild Pilgerweg in der Wiese Ausschau halten) führt der Weg über Feld und Wiese wieder zurück nach Obermillstatt. Beim Queren von Weiden bitte auf  das richtige Verhalten  für einen sicheren  Umgang mit Weidevieh achten.

Zurück in Obermillstatt kann man sich mit heimischen Bienenhonig beim   Honigladen der Familie Tuppinger eindecken, oder ab Hof Produkte von Ulis Kreativ Stadl Shop.

Autorentipp

Besuch vom  Heimatmuseum Obermillstatt- bitte die Öffnungszeiten beachten!

Neugierig auf das Wetter vor Ort? Webcam Millstatt am See

Profilbild von Claudia Striednig
Autor
Claudia Striednig
Aktualisierung: 21.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
936 m
Tiefster Punkt
846 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Bitte beachten Sie die Leinenpflicht, wenn Sie einen Hund mitführen!
  • Bleiben Sie unbedingt auf den markierten Wanderwegen

Weitere Infos und Links

Weitere Infos bietet z.B. der  Prospektservice der Region Millstätter See

Start

Dorfplatz Obermillstatt (vor dem Hotel Berghof) (846 m)
Koordinaten:
DG
46.810163, 13.592498
GMS
46°48'36.6"N 13°35'33.0"E
UTM
33T 392616 5185030
w3w 
///begabt.masche.trauben

Ziel

Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz nördlich losgehen der Wegbeschilderung Nr. 61a nach Grantsch folgen. Im Wegverlauf kurzen Abstecher zum Ortner Wasserfall machen, anschließend über Feld und Wiese weiter nach Grantsch. Von Grantsch weiter über 61 (Domitian Pilgerweg) zurück über die Felder nach Obermillstatt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

mit dem PKW bis zum Dorfplatz Obermillstatt /Hotel Berghof

Pfeif aufs Auto und fahr mit dem Nockmobil

Parken

Gebührenfreie Parkplätze finden sich gegenüber vom Hotel Berfhof beim Dorfplatz

Koordinaten

DG
46.810163, 13.592498
GMS
46°48'36.6"N 13°35'33.0"E
UTM
33T 392616 5185030
w3w 
///begabt.masche.trauben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  •  Festes Schuhwerk
  • Wetterfeste Wanderbekleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
1:05h
Aufstieg
90 hm
Abstieg
89 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.