Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern Top

WW 06: Bad Kleinkirchheim - Kathreinrunde

Winterwandern · Bad Kleinkirchheim-Nockberge
Verantwortlich für diesen Inhalt
BRM - Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / WW 06: Bad Kleinkirchheim - Kathreinrunde
m 1300 1200 1100 1000 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km St. Kathrein Therme Kirche St. Kathrein St. Kathrein Therme
50 m vor dem Tourismusverband nach rechts, danach die Wasserstraße entlang bis zur beschilderten Spaziermeile. Dieser bis zur Arnikastraße (Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim) folgen. Links die Kurve hinauf, vorbei an den Geschäften, die Dorfstraße überqueren und den Lilienweg entlang bis zum Sonnenweg und diesem nach links weiter bis Aigen folgen. Am Ortsteilanfang Aigen den Sonnenweg verlassen und geradeaus weiter durch Aigen (kurzes Stück kein Gehsteig ca. 150 m) bis zur Abzweigung Wasserweg. Links hinunter, den Güterweg entlang, bis zur Abzweigung Sonnenweg und diesem nach links entlang bis oberhalb der Kathreinkirche folgen. Danach nach rechts abbiegen und beim Thermenhotel Ronacher und der Thermenwelt Pulverer vorbei zum Ausgangspunkt.
leicht
3 km
1:02 h
94 hm
94 hm

Autorentipp

Das Restaurant Loystub'n lädt mit seiner Sonnenterrasse dazu ein, die Wanderung bei einer Tasse heißen Kaffee gemütlich ausklingen zu lassen.
Profilbild von Brigitte Kaplenig / Pension Haus Maria***
Autor
Brigitte Kaplenig / Pension Haus Maria***
Aktualisierung: 23.06.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.110 m
Tiefster Punkt
1.021 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Bild und Text zur Verfügung gestellt von Brigitte Kaplenig / Pension Haus Maria***

www.badkleinkirchheim.at

Start

Tourismusbüro Bad Kleinkirchheim (1.020 m)
Koordinaten:
DG
46.812918, 13.779860
GMS
46°48'46.5"N 13°46'47.5"E
UTM
33T 406915 5185097
w3w 
///abhandlung.ausstieg.junges

Ziel

Tourismusbüro Bad Kleinkirchheim

Wegbeschreibung

Die Kathreinrunde beginnt beim Tourismusverband, gleich gegenüber der Therme St. Kathrein. Man spaziert ca. 50 m rechts die Hauptstraße hinauf und biegt dann in die Wasserstraße ein, die man entlang geht, bis man zur beschilderten Spaziermeile gelangt. Auf diesem ersten Wegstück begegnet man vielen Skizwergerln, die am Hang des Bachliftes ihre ersten Schwünge üben. Biegt man in die Spaziermeile ein, so wird das Kinderlachen vom Plätschern und Rauschen des Kirchheimer Baches abgelöst, der einen nun ein Stück des Weges begleitet.

Bei der Arnikastraße angekommen, folgt man links hinauf der asphaltierten Straße, vorbei an einigen Geschäften. Nachdem man die Dorfstraße überquert hat, biegt man rechts in den Lilienweg ein. Auf diesem Wegstück wurde im Sommer 2013 das erste Projekt des wanderbaren Kunstprojektes nock/art realisiert (www.nockart.at). Der bekannte Land Art Künstler Hamish Fulton lud die einzelnen Projektteilnehmer dazu ein, den Akt des Gehens durch völlige Verlangsamung der Schritte auf neue Art und Weise zu erfahren. Diesem Beispiel folgend, sollte man sich auf der Kathreinrunde genügend Zeit zum Verweilen nehmen, um nicht an den vielen Kleinoden, die uns die Natur und die alte Brauchtumskultur links und rechts des Weges darbieten, vorbeizugehen. Schließlich biegt man links in den Sonnenweg ein, der seinem Namen alle Ehre macht und mit einer überaus sonnigen Wegpassage auf halber Hanghöhe aufwarten kann. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die südlichen Berge Bad Kleinkirchheims – von der Kaiserburg, dem Strohsack bis hin zum Kolmnock. Zudem findet man einige gemütliche Bankerln zum Verschnaufen. Am Anfang des Orteils Aigen verlässt man den Sonnenweg und folgt der St. Oswalder Straße. Einmal mehr genießt man von diesem Halbplateau aus wunderschöne Blicke auf den darunter liegenden Ortsteil Bach. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve biegt man links in den Wasserweg ein. Hier lohnt sich noch ein letzter Blick nach rechts, hinein ins St. Oswalder Tal. Schließlich wandert man den Güterweg hinunter, bis man zur Abzweigung Sonnenweg gelangt. Jetzt biegt man links ab und folgt weiter dem Sonnenweg, vorbei am schönsten Holzhimmelbett Bad Kleinkirchheims, das einmal mehr zum Innehalten einlädt. Weiter unten wartet bereits ein besonders sehenswertes Idyll, die Kirche St. Kathrein. Diese im gotischen Stil erbaute Kirche wurde 1492 über der Thermenquelle errichtet, und in ihrer Krypta kann man sich noch die ursprüngliche, mittelalterliche Quellfassung anschauen.

Die kurze Wanderung neigt sich nun dem Ende zu, und man gelangt am Thermenhotel Ronacher und an der Thermenwelt Pulverer vorbei wieder an den Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ski-Thermen-Bus

Parken

Parkplatz Maibrunnbahn

Koordinaten

DG
46.812918, 13.779860
GMS
46°48'46.5"N 13°46'47.5"E
UTM
33T 406915 5185097
w3w 
///abhandlung.ausstieg.junges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes, bequemes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3 km
Dauer
1:02h
Aufstieg
94 hm
Abstieg
94 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.